Griechenland

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Free, Movement. Ein Workshop zur Frage nach (Bewegungs-) Freiheit in Tanz und Philosophie

Eine Gruppe junger Menschen aus Deutschland und Griechenland diskutiert vom 15. - 22. November 2018 in Düsseldorf, über aktuelle europäische Entwicklungen und Freiheit. Auf der Basis von philosophischen Texten werden Positionen zu Freiheit und Bewegung mit Methoden des modernen Tanzes umgesetzt.

Zwischen Deutschland und Griechenland lassen sich viele historische und gesellschaftspolitische Unterschiede und Differenzen aufzeigen – ein wesentliches, verbindendes Element ist jedoch der bedeutende Einfluss der Philosophie, auf die Art und Weise, wie über das Leben und die Zukunft gedacht wird.

Gerade junge Menschen müssen sich mit der Übernahme von Verantwortung zukünftiger gesellschaftlicher Anforderungen und persönlicher Lebensentwürfe auseinandersetzen – allzu oft werden dabei ihre visionären Vorstellungen nicht gefragt - auch nicht ihre Vorstellungen zu grundlegenden philosophischen Annahmen.

Die Jugendbegegnung will hier den Ansatz wagen, den Blick auf die großen Philosophen zu richten, und sie auf ihre Aktualität abklopfen. Mit dem Untertitel Free, Movement soll ein kreativer Workshop zur Frage nach (Bewegungs-) Freiheit in Tanz und Philosophie im Mittelpunkt der Jugendbegegnung stehen, um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben ihre eigenen Ansichten und Ideen auszudrücken.

Die tänzerischen Elemente sollen zu einer kleinen Präsentation zusammengeführt werden und in der Berger Kirche (entweiht!) zusammen mit einer kleinen musikalischen Improvisation aufgeführt werden.

 

Der Jugendaustausch ist eine Kooperation zwischen Echodrama Cultural Group (Athen) und Arbeit und Leben NRW in Kooperation mit Theater der Klänge und der HH Universität Düsseldorf. 

 

Für genaue Informationen bezüglich Ort, Teilnahmebedingungen und Anmeldung, schauen Sie sich bitte die Ausschreibung an.

Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/BSY3WV

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Gabriela Schmitt

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 22
Fax: 0211 - 938 00 29

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne