Seminardetails Örtliche AGs

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails


Seminarnummer

21-WB00058

Termin

19.05.2021 - 19.05.2021

Ort

Haus der Ev. Kirche, Frère-Roger-Straße 8 - 10, 52062 Aachen

Seminarinhalte:

Vortrag mit Diskussion. Einwände! ist eine Veranstaltungsreihe der Volkshochschule Aachen in Zusammenarbeit mit Attac Aachen, LOGOI - Institut für Philosophie und Diskurs, der Bischöflichen Akademie Aachen, dem Evangelischen Erwachsenbildungswerk im Kirchenkreis Aachen und dem Eine Welt Forum Aachen e. V. Expertinnen und Experten referieren zu Themen des Finanz- und Wirtschaftssystem und zu möglichen Alternativen. Bekannte Denkmuster werden hinterfragt und Gegenthesen zu häufig von Politik und Medien vertretenen Ansätzen formuliert.

Ausschreibung herunterladen

Für dieses Seminar ist keine Ausschreibung vorhanden.

Beschreibung

Plattformunternehmen wie Google, Amazon und Facebook kontrollieren heute weite Teile der digitalen Öffentlichkeit und der globalen Wirtschaft. Mithilfe digitaler Innovationen ist es ihnen gelungen, Nutzer/innen, Unternehmen und Staat in technologische Abhängigkeit zu versetzen. So werden Daten, Macht und Kapital immer weiter konzentriert und die algorithmische Fremdbestimmung wird zum Normalfall.
Der Soziologe Dominik Piétron analysiert die Dynamiken der "Plattformisierung" und erklärt, wie Technologieunternehmen zusehends ganze Märkte in ihren Besitz nehmen. Anschließend wird diskutiert, ob politische Regulierungen den gefährlichen Trend aufhalten können und wie progressive Gesellschaftsgruppen die Plattformlogik für sich nutzen können.

Anmeldung im Haus der Evangelischen Kirche, Telefon: 0241453-162, Mail: info@stadtakademie-aachen.de

Weitere Informationen unter:
https://www.vhs-aachen.de/programm/politik-gesellschaft/arbeit-und-leben/

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)0,00 €
Übernachtung0,00 €
Tagungsstättenpauschale*0,00 €
Summe0,00 €

Kontakt:

Anna Kaliga
Email: kaliga@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -44
Fax: 0211 - 938 00 -29
Anna Kaliga
Email: kaliga@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -44
Fax: 0211 - 938 00 -29

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne