Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG und § 179 Abs. 4 SGB IX

Seminarnummer

21-BR00385

Termin

27.09.2021 - 27.09.2021

Ort

InterCity Hotel, Düsseldorf

Referentinnen und Referenten

Dr. Frank Lorenz

Seminarinhalte:

- Ausweitung des vereinfachten Wahlverfahrens und Reduzierung der Stützunterschriften - Ausweitung des Kündigungsschutzes für Einladende zu einer Wahlversammlung und andere Arbeitnehmer*innen, die eine Betriebsratswahl vorbereiten - Einschränkung der Anfechtung der Betriebsratswahl wegen Fehlern in der Wählerliste - Ausweitung des aktiven und passiven Wahlrechts von Auszubilden den zur Wahl der Jugend- und Auszubildendenvertretung - Möglichkeiten und Voraussetzungen der Durchführung von Betriebsratssitzungen über Video- und Telefonkonferenz - Künstliche Intelligenz: Hinzuziehen von Sachverständigen, Mitbestimmungsrechte beim Einsatz von KI zur Auswahl von Bewerber*innen - Mitbestimmungsrechte bei der Ausgestaltung von mobiler Arbeit - Schutz personenbezogener Daten und Klärung der Verantwortlichkeiten nach der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz

Ausschreibung herunterladen

Für dieses Seminar ist keine Ausschreibung vorhanden.

Beschreibung

Am 18.Juni trat das Betriebsrätemodernisierungsgesetz in Kraft. Erstmals seit 2017 wird die Mitbestimmung des Betriebsrats ausgeweitet. Ziele sind unter anderem, Betriebsratsgründungen zu erleichtern und die Beteiligungsrechte zu den Auswirkungen der Digitalisierung zu stärken.
Insbesondere bei mobiler Arbeit und Qualifizierungsmaßnahmen werden die Rechte der Betriebsräte gestärkt. Weitere positive Ansätze des Gesetzes sind die Ausweitung des sogenannten vereinfachten Wahlverfahrens sowie erweiterte Handlungsmöglichkeiten bei Künstlicher Intelligenz. Die Änderungen sehen außerdem einen besseren Schutz von Kolleg*innen vor, die sich für die Wahl eines Betriebsrats einsetzen.
Im Seminar werden die neuen Regelungen und ihre Bedeutung für die betriebliche Praxis und die Arbeit der Betriebsräte vorgestellt. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der aktuellen Rechtsprechung zum Betriebsverfassungsgesetz, insbesondere hinsichtlich der durch das Betriebsrätemodernisierungsgesetz geänderten Vorschriften.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)295,00 €
Tagungsstättenpauschale*79,50 €
Summe374,50 €

Kontakt:

Ariane Münchmeyer
Email: muenchmeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -23
Fax: 0211 - 938 00 -27
Nadine Müller
Email: mueller@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne