Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

21-BR00257

Termin

20.09.2021 - 22.09.2021

Ort

Welcome Hotel Meschede, Meschede

Referentinnen und Referenten

Katharina Homann-Kramer

Seminarinhalte:

- Lösungsansätze für Konflikte - in Konflikten wirkungsvoll den eigenen Standpunkt vertreten - Durchsetzungsstrategien - Eskalation von Konflikten - Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Konflikte gehören zum betrieblichen Alltag. Sie werden ausgelöst durch Interessensgegensätze mit dem Arbeitgeber. Darüber hinaus gibt es zwischen den Beschäftigten und auch im Gremium immer wieder Konflikte in der Zusammenarbeit.

Betriebliche Interessenvertretungen benötigen einen reflektierten Umgang mit Konflikten sowie mit dem eigenen Konfliktverhalten, um nachhaltige Lösungen erarbeiten zu können. Wenn Kooperation und Konfrontation in einem guten Verhältnis stehen, können faire Lösungen entwickelt werden.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen, den eigenen Standpunkt wirkungsvoll zu vertreten, überzeugend zu verhandeln und faire Lösungen zu entwickeln.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)760,00 €
Übernachtung176,00 €
Tagungsstättenpauschale*304,00 €
Summe1240,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne