Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails


Seminarnummer

20-WB00006

Termin

26.04.2020 - 01.05.2020

Ort

Referentinnen und Referenten

Andrea Wodke

Seminarinhalte:

Ausschreibung herunterladen

Für dieses Seminar ist keine Ausschreibung vorhanden.

Beschreibung

Eine Stadt ist eine Stadt ist eine Stadt.....Wirklich? Wir erkunden im Seminar am Beispiel Berlins, wie umkämpft die Gestaltung unserer Städte und somit Lebensräume ist. Wir begeben uns tief in die Kieze und stolpern über die letzten Brachflächen und Freiräume.
Was heißt eigentlich Stadtplanung und warum wird Wohnraum mehr und mehr zur Ware? Im Verlauf einer Woche beleuchten wir verschiedene Antworten auf diese Fragen anhand von Geschichte und Gegenwart der Stadt Berlin. Wir versuchen Blicke in die Hinterzimmer von Politik und Verwaltung, mit einer basispolitischen Initiative ins Gespräch zu kommen und besuchen eine Wagenburg.

Seminarort: Diverse lt. Programm

Seminarleitung: Georg Hohlwein
Andrea Wodke, Freie Referentin der politischen Bildungsarbeit

Referent*innen: André Moschke, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen
Herr Schmitt, Mitglied des Vorstandes der Berliner Bau- und Wohnungsgenossenschaft von 1892 eG
Uschi Volz-Walk, Mietshäuser Syndikat
Frau Sternal, Leiterin des Übergangswohnheims für Flüchtlinge und Asylbewerber Marienfelde

Teilnahmegebühr: 330 € im Doppelzimmer

Übernachtung: Ja

Im Reisepreis enthalten ist die Anreise mit dem Zug ab Bochum, die Übernachtung im Doppelzimmer im Motel One Alexanderplatz. Frühstück sowie 5 weitere Mahlzeiten (ohne Getränke) je nachdem mittags oder abends. Eine ÖPNV Wochenkarte sowie das Seminarprogramm einschließlich sämtlicher Eintritte.

Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)330,00 €
Übernachtung0,00 €
Tagungsstättenpauschale*0,00 €
Summe330,00 €

Kontakt:

Supervisor Admin

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne