Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 96 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

20-BR00136

Termin

27.04.2020 - 29.04.2020

Ort

Welcome Hotel Meschede, Meschede

Referentinnen und Referenten

Jürgen Heimes

Seminarinhalte:

- Aktueller Stand der betrieblichen Mediation - Mediationsanaloge Supervision und kollegiale Beratung - Vertiefung der Methodenkompetenz - Psychologische Aspekte der Konfliktbeilegung - Mediationsähnliche Methoden zur Entwicklung von Optionen

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Das Seminar wendet sich an bereits ausgebildete Mediatorinnen und Mediatoren im betrieblichen Kontext.

Das Mediationsgesetz i.V.m. der ZMediatAusbV machen Fortbildungen und Supervisionen für Zertifizierte Mediatoren/innen nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Pflicht. Das Seminar gibt Gelegenheit eigene Fälle zu supervidieren und damit die Supervisionsverpflichtung aus § 2 Abs. 5 und § 4 ZMediatAusbV zu erfüllen.

Es werden weitere Techniken vermittelt, die Interessenvertreterinnen und Interessenvertreter sowohl im Rahmen einer Mediation als auch bei sonstigen betrieblichen Konflikten unterstützen können.
Aktuelle Fragen aus der praktischen Tätigkeit zur Umsetzung der Mediation im Betrieb werden ebenfalls thematisiert.

Die Teilnehmendenzahl ist auf 12 begrenzt.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)950,00 €
Übernachtung176,00 €
Tagungsstättenpauschale*264,00 €
Summe1390,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne