Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW, § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

19-BR00099

Termin

20.03.2019 - 22.03.2019

Ort

IntercityHotel Duisburg

Referentinnen und Referenten

Wilhelm Freund

Frank Mertens

Seminarinhalte:

- Zahlen, Fakten, Daten - Beteiligung und Hilfen interner und externer Instanzen - Regelungsbedarf - Therapiemöglichkeiten - Handlungsmöglichkeiten gemäß § 87 Abs. 1 Nr. 7 und § 80 Abs. 1 Nr. 2 und 9 BetrVG - Psychohygiene

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Unfälle (Arbeit und Weg), Gewalt (Überfall, Raub, Geiselnahme, Vergewaltigung), Sterbefälle (Krankheit) und Suizid (Versuch und Vollendung) im Arbeitskontext konfrontieren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit den Konsequenzen von schwerem körperlichen und seelischen Leid. Sowohl die unmittelbar beteiligten Opfer als auch die Helferinnen und Helfer und die Kolleginnen und Kollegen im betrieblichen Umfeld sind davon betroffen und oftmals in höchster psychischer Not. Dies kann zu posttraumatischen Belastungsstörungen führen, die hohe Fehlzeiten bis hin zur Erwerbsminderungsrente zur Folge haben können.

Das Seminar soll über die psychologischen Hintergründe von posttraumatischen Belastungsstörungen aufklären, um Unverständnis und Bagatellisierung entgegenzuwirken. Hilfsmöglichkeiten und Mittel der Vor- und Nachsorge von Extremereignissen werden gemeinsam erarbeitet. Durchsetzungs- und Beteiligungsmöglichkeiten der Betrieblichen Interessenvertretungen werden dargestellt.

Hierzu werden Referentinnen und Referenten aus den Berei- chen Psychiatrie/Psychologie und psychologische Akutversorgung zur Verfügung stehen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)750,00 €
Übernachtung113,60 €
Tagungsstättenpauschale*286,40 €
Summe1150,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne