Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarnummer

19-BR00075

Termin

28.10.2019 - 30.10.2019

Ort

Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe, Essen

Seminarinhalte:

- Ansprüche der Beschäftigten aus Gesetz, Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung - Die Tarifautonomie - Grundsätze des Tarifrechts, tarifliche Regelungen - Mittel und Wege zur Durchsetzung des Tarifvertrags - Aufgaben des Betriebsrats im Tarifsystem - Tariföffnungsklauseln, Aufgaben des Betriebsrats - Kontrolle und Durchsetzung von Tarifverträgen und Betriebsvereinbarungen

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zum Seminar, wenn möglich, eine aktuelle Ausgabe der Arbeits- und Sozialordnung von Michael Kittner (Bund-Verlag) mit.

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Ist doch alles im Tarifvertrag geregelt! Geltende Gesetze, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen müssen in den Betrieben eingehalten und umgesetzt werden. Der Betriebsrat hat die Aufgabe, darauf zu achten. Häufig geben Gesetze und Tarifverträge aber nur einen Rahmen vor. Insbesondere Tarifverträge enthalten in den letzten Jahren immer umfangreichere Öffnungsklauseln. Betriebsrat und Arbeitgeber erhalten so die Möglichkeit, spezifische Regelungen für ihre betriebliche Situation zu vereinbaren. Für die Betriebsräte bedeutet dies, dass sie nicht nur die Inhalte der geltenden Tarifverträge kennen, sondern diese auch mit Leben füllen müssen.

Im Seminar werden Kenntnisse vermittelt, Chancen und Risiken tariflicher Öffnungsklauseln im Interesse der Beschäftigten einzuschätzen und Betriebsvereinbarungen in deren Sinne abzuschließen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)750,00 €
Übernachtung218,00 €
Tagungsstättenpauschale*327,00 €
Summe1295,00 €

Kontakt:

Ariane Münchmeyer
Email: muenchmeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -23
Fax: 0211 - 938 00 -27
Michelle Zurke
Email: zurke@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne