Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarnummer

19-BR00074

Termin

02.12.2019 - 06.12.2019

Ort

Ringhotel Drees, Dortmund

Seminarinhalte:

- Arbeitsverhältnis und Arbeitsvertrag - Abmahnung - Ordentliche und außerordentliche Kündigungen - Betriebsbedingte, personenbedingte und verhaltensbedingte Kündigungen - Aufhebungsvertrag - Kammertermin beim Arbeitsgericht

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zum Seminar, wenn möglich, eine aktuelle Ausgabe der Arbeits- und Sozialordnung von Michael Kittner (Bund-Verlag) mit.

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Der Arbeitsvertrag - um ihn ranken sich viele Mythen. Welche Rechte und Pflichten ergeben sich tatsächlich aus einem Arbeitsverhältnis? Wie muss ein Arbeitsvertrag geschlossen werden und welche Möglichkeiten gibt es, ihn zu beenden? Für eine wirksame Interessenvertretung ist die Kenntnis der wichtigsten Gesetze im Zusammenhang mit tarifvertraglichen Bestimmungen von entscheidender Bedeutung. Im Seminar wird auf die formalen Erfordernisse für die Begründung eines Arbeitsverhältnisses eingegangen. Die wechselseitigen Rechte und Pflichten von Beschäftigten und Arbeitgeber werden betrachtet. Zudem werden die verschiedenen Arten von Kündigungen und die Möglichkeit des Aufhebungsvertrags diskutiert. Dabei spielen insbesondere die unterschiedlichen Konsequenzen für Beschäftigte eine zentrale Rolle.
In der Praxis nachvollziehbar wird dies durch den Besuch eines Kammertermins am Arbeitsgericht. Die Diskussion mit einer Arbeitsrichterin bzw. einem Arbeitsrichter ermöglicht tiefere Einblicke in die Grundsätze des Arbeitsrechts.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)980,00 €
Übernachtung348,00 €
Tagungsstättenpauschale*442,00 €
Summe1770,00 €

Kontakt:

Emily Hall
Email: hall@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -70
Fax: 0211 - 938 00 -27
Domenica Campobasso
Email: campobasso@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -97
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne