Seminardetails

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarnummer

19-BR00072

Termin

08.04.2019 - 12.04.2019

Ort

Landhotel Goldener Acker, Morsbach

Seminarinhalte:

- Tarifvertragsgesetz - Tarifvertrag - Tarifbindung und Wirkung von Tarifnormen - Ausschlussfristen - Grundlagen des Teilzeit- und Befristungsgesetzes - Das Güteverfahren beim Arbeitsgericht

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zum Seminar, wenn möglich, eine aktuelle Ausgabe der Arbeits- und Sozialordnung von Michael Kittner (Bund-Verlag) mit.

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Arbeitsrechtliche Normen laufen nicht selten ins Leere. Beschäftigte kennen ihre Rechte häufig nicht oder scheuen sich, diese durchzusetzen. Betriebsräte sind oft gefordert, Verstöße gegen geltendes Recht zu verhindern und gemeinsam mit den Beschäftigten Abhilfe zu schaffen. Voraussetzung für eine Ausübung der Beteiligungsrechte sind Grundkenntnisse des Betriebsrats über elementare Normen des Arbeitsrechts unter der Beachtung geltender Tarifverträge.
Das in diesem Seminar vermittelte Wissen dient dazu, unterschiedliche rechtliche Normen des Arbeits- und Tarifvertragsrechts mit dem Betriebsverfassungsrecht zu kombinieren. Der Besuch eines Gütetermins am Arbeitsgericht gibt den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen praktischen Einblick in die Arbeitsgerichtsbarkeit. Zudem ermöglicht die Analyse der Richterin bzw. des Richters, Grundsätze des Arbeitsrechts besser nachzuvollziehen. Vor diesem Hintergrund können Einzelfälle in der Betriebsratsarbeit besser bewertet und eingeordnet werden.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)980,00 €
Übernachtung232,00 €
Tagungsstättenpauschale*338,00 €
Summe1550,00 €

Kontakt:

Ariane Münchmeyer
Email: muenchmeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -23
Fax: 0211 - 938 00 -27
Michelle Zurke
Email: zurke@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne