Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

21-BR00264

Termin

07.06.2021 - 09.06.2021

Ort

Welcome Hotel Meschede, Meschede

Referentinnen und Referenten

Jürgen Heimes

Seminarinhalte:

- Aktueller Stand der Gesetzgebung zur außergerichtlichen Konfliktlösung - Vertiefung der Methodenkompetenz anhand ausgesuchter Fallbeispiele - Mediationsähnliche Methoden zur Entwicklung von Optionen und zur Auflösung von Blockaden - Fallsupervision und Kollegiale Beratung

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Das Seminar wendet sich an bereits ausgebildete Mediator*innen im betrieblichen Kontext.
Es besteht die Möglichkeit, eigene Fälle zu supervidieren sowie die zwischenzeitlich aufgetretenen Fragen zu klären.

Darüber hinaus werden weitere Tools vermittelt, die die Methodenkompetenz der Teilnehmer*innen vertiefen. Diese Tools werden ihnen sowohl im Rahmen einer Mediation als auch bei sonstigen betrieblichen Konflikten hilfreich sein.

Die Teilnehmer*innenzahl ist auf 12 begrenzt.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung176,00 €
Tagungsstättenpauschale*304,00 €
Summe1300,00 €

Kontakt:

Katharina Homann-Kramer
Email: homann-kramer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -35
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne