Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

21-BR00163

Termin

17.03.2021 - 19.03.2021

Ort

Mercure Hotel, Bochum

Referentinnen und Referenten

Tim Buber

Seminarinhalte:

- Auswirkungen der Beendigungswege auf die Einkünfte vor der Rente - Transfer-Kug / Arbeitslosengeld / Altersteilzeitentgelt und Aufstockung - Abfindung und deren Besteuerung / Wertguthaben - Auswirkungen der Beendigungswege auf die Rentenhöhe - Vergleichende Berechnungen der verschiedenen Wege - Häufige Fehler beim Übergang in die Rente - Handlungsanforderungen für den Betriebsrat

Bitte mitbringen

Sie bekommen im Seminar Programme, um die Rentenbeginne und die Rentenhöhe zu berechnen. Für die Berechnungen bitte WLAN-fähige Laptops mit aktuellem Microsoft Excel mitbringen!

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Aktuell werden im Rahmen von Betriebsänderungen häufig "Freiwilligenprogramme" vereinbart und angeboten.
Der Übergang in eine Altersrente erfolgt dabei über unterschiedliche Wege: Kündigung, Aufhebungsvertrag, Altersteilzeit, Übergang in eine Transfergesellschaft, Arbeitslosigkeit, Nutzung von Wertguthaben. Dabei ist es für Betriebsräte und die Beschäftigten oft schwer zu beurteilen, welcher Weg zu den geringsten finanziellen Einbußen führt.
In diesem Seminar werden umfangreiche Kenntnisse vermittelt und Berechnungen durchgeführt, die Betriebsräten helfen passende betriebliche Vereinbarungen abzuschließen und Beschäftigte hierüber zu informieren.




Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Rentenseminars wie "Clever in Rente 1: Was ist möglich vor 67?" und umfassende Kenntnisse zum Ausscheiden über Arbeitslosigkeit z.B. aus dem Seminar "Clever in Rente Teil 2: Was ist möglich vor der Rente?"

Die Teilnehmenden bekommen im Seminar umfangreiche Berechnungsprogramme. Für die Berechnungen bitte WLAN-fähige Laptops mit aktuellem Microsoft Excel mitbringen!
Das Seminar ist auch für Teilnehmende ohne Erfahrung mit Excel geeignet.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung258,00 €
Tagungsstättenpauschale*362,00 €
Summe1440,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Nadine Müller
Email: mueller@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
      1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30      

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne