Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

20-BR00110

Termin

16.11.2020 - 18.11.2020

Ort

Welcome Hotel Wesel, Wesel

Referentinnen und Referenten

Timm Boßmann

Seminarinhalte:

- Kampagnen planen und durchführen - Betroffene zu Beteiligten machen - Aktionen, die begeistern - Social Media richtig einsetzen - Schwierige Themen einfach darstellen - Konflikte als Chancen nutzen

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Wir haben langjährige Betriebs- und Personalräte gefragt: "Worauf gründet der Erfolg eurer Arbeit?" Die meisten antworten: "Die Belegschaft vertraut uns." Dieses Vertrauen kann man sich verdienen - und man muss es pflegen. Aber wie geht das?

Unternehmen geben viel Geld für PR-Beratungen und Werbeagenturen aus. Doch dafür hat die Interessenvertretung kein Budget. Trotzdem hat der Gesetzgeber die Information der Belegschaft als eine zentrale Aufgabe definiert.

In unserem Seminar zeigt euch ein erfahrener Journalist, wie Kommunikation als Kampagne funktioniert. An konkreten Beispielen erarbeiten wir gemeinsam Ideen und Konzepte, die ihr sofort umsetzen könnt.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)750,00 €
Übernachtung228,00 €
Tagungsstättenpauschale*277,00 €
Summe1255,00 €

Kontakt:

Supervisor Admin
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne