Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 179 Abs. 4 SGB IX

Seminarnummer

19-SB00022

Termin

18.11.2019 - 18.11.2019

Ort

Hotel Nikko, Düsseldorf

Referentinnen und Referenten

Sven Kruse

Dr. Frank Lorenz

Seminarinhalte:

- Zusammenarbeit Mensch und Roboter - Wandel bei den Arbeitsmitteln: Welche sind geeignet, welche sind ungeeignet? - Erleichterung und Gefährdung beim Arbeits- und Gesundheitsschutz - Regularien, auf die man zurückgreifen kann - Die Rolle der SBV - Notwendige Informationen zusammentragen bzgl. Wegfall von Tätigkeiten durch Automatisierung - Die SBV als Vermittler und Berater zwischen dem BR und dem Arbeitgeber unter Hinzuziehung der - Integrationsfachdienste und der Integrationsämter - Fokus auf Qualifizierung - Sicherung des individuellen Arbeitsplatzes

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Die Digitalisierung in der Arbeitswelt macht auch vor Menschen mit Behinderung nicht halt. Die Frage, die sich aufwirft, ist, wie wird in Zukunft die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter aussehen? Ist es eher eine Erleichterung /Unterstützung durch Automatisierung? Welche Risiken müssen frühzeitig erkannt werden?
Das Ziel in diesem Seminar ist, als Vertrauensperson für Menschen mit Behinderung für das Thema Digitalisierung vorbereitet zu sein, und sich für die anstehenden Herausforderungen gut aufzustellen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)295,00 €
Tagungsstättenpauschale*81,00 €
Summe376,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne