Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

19-BR00115

Termin

01.07.2019 - 05.07.2019

Ort

Hotel Weissenburg, Billerbeck

Referentinnen und Referenten

Gerda Krug

Karin Dutschmann

Ariane Münchmeyer

Seminarinhalte:

- Aufbau einer Rede - Argumente wirkungsvoll aufbauen - Nonverbale Kommunikation - Bewusster Einsatz von Körpersprache - Selbstbewusstes Auftreten - Erlerntes und Erfahrenes an aktuellen Beispielen umsetzen - Übungen an praktischen Beispielen - Life-Coaching

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Zu professioneller Interessenvertretungsarbeit gehört es auch, mit gewinnenden Redebeiträgen Position zu beziehen und zu überzeugen. Aber die gute Rede muss immer wieder trainiert werden.
Dieses Seminar richtet sich an diejenigen, die an den Seminaren Rhetorik II und III teilgenommen haben und an die, die bereits Rhetorikerfahrungen gemacht haben.

Ziel des Seminars ist, die eigenen verbalen und nonverbalen Sprachmuster zu erkennen, die eigenen Stärken zu finden und dieses praktisch, überzeugend und sicher umzusetzen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)1020,00 €
Übernachtung320,00 €
Tagungsstättenpauschale*360,00 €
Summe1700,00 €

Kontakt:

Gerda Krug
Email: krug@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -19
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne