Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Schwerbehindertenvertretungen

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

19-BR00029

Termin

20.03.2019 - 22.03.2019

Ort

Mercure Hotel, Bochum

Referentinnen und Referenten

Heiner Minssen

Alexander Oberdieck

Seminarinhalte:

- Projektmanagement in der Betrieblichen Interessenvertretung - Aufsetzen und Planen von Projekten - Projektumweltanalyse - Aufsetzen eines Projektstrukturplans - Einsatz und Zuordnung von Ressourcen - Kosten - Rollen und Rollenklarheit - Führung, Steuerung und Motivation - Monitoring von Projekten

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Angesichts einer deutlich zunehmenden Veränderungsdynamik (u.a. Arbeit 4.0) in Unternehmen müssen sich Betriebs- sowie Personalräte in immer kürzerer Zeit mit neuen und komplexen Inhalten beschäftigen, sowie immer mehr Aufgaben bewältigen. Die Qualifizierungsreihe "Projektmanagement für Betriebliche Interessenvertretungen" umfasst vier Module. Schwerpunkte des ersten Moduls sind die Grundlagen des Projektmanagements mit Bezug auf die Betriebliche Interessenvertretung.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)3950,00 €
Übernachtung254,00 €
Tagungsstättenpauschale*316,00 €
Summe4520,00 €

Kontakt:

Gerda Krug
Email: krug@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -19
Fax: 0211 - 938 00 -27
Michelle Zurke
Email: zurke@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -20
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/xmcbAq

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne