Seminare für Personalräte

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Personalräte

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

19-SB00003

Termin

01.07.2019 - 05.07.2019

Ort

Hotel Weissenburg, Billerbeck

Referentinnen und Referenten

Monika Schneck

Sven Kruse

Seminarinhalte:

- Der Aufbau des Teil 3 SGB IX - Der Behindertenbegriff - Beschäftigungspflicht und Ausgleichsabgabe - Aufgaben, Rechte und Pflichten der Schwerbehindertenvertretung - Zusammenarbeit (mit) der Stellvertretung und der Bürokraft - Die Rolle der Schwerbehindertenvertretung im Betrieb/in der Dienststelle - Pflichten des Arbeitgebers - Rechte schwerbehinderter Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer - Das Anerkennungsverfahren bei der Versorgungsverwaltung/Widerspruchsvorbehalt - Der Gleichstellungsantrag - Zusatzurlaub/Mehrarbeit - Die Schwerbehindertenversammlung - Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Das Seminar bietet Basiswissen für die Arbeit der Schwerbehindertenvertretung und des Betriebs-/Personalrats, der auch für die Interessenvertretung schwerbehinderter und gleichgestellter Menschen im Betrieb zuständig ist. Es vermittelt einen handlungsorientierten Überblick über die wichtigsten Bestimmungen des SGB IX und zeigt die praxisnahe Anwendung.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)980,00 €
Übernachtung320,00 €
Tagungsstättenpauschale*360,00 €
Summe1660,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/Mgjqc7

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930     

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne