Seminare für Personalräte

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Personalräte

Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

19-BR00100

Termin

24.06.2019 - 28.06.2019

Ort

Hotel Weissenburg, Billerbeck

Referentinnen und Referenten

Wilhelm Freund

Manfred Rüdebusch

Seminarinhalte:

- Rückkehr an den alten Arbeitsplatz oder Umsetzung - Potenzialeinbußen - Arbeitsplatzgestaltung - Stufenweise Wiedereingliederung (Hamburger Modell) - Aussteuerung - Begleitung und Eingliederungsmanagement - Handlungsmöglichkeiten Betrieblicher Interessenvertretungen

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Erleben Sie die Wiedereingliederung psychisch erkrankter Kolleginnen und Kollegen häufig anders als die körperlich Erkrankter?

Oft fühlen sich betroffene Beschäftigte unsicher, haben Versagensängste oder schämen sich. Finanzielle Probleme durch die Langzeiterkrankung kommen möglicherweise dazu.

In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Ursachen für den unterschiedlichen Umgang mit psychisch Erkrankten kennen. Es wird aufgezeigt, wie weit Sie psychisch Erkrankte begleiten und wann Sie Grenzen aufzeigen und setzen sollten. Wir stellen Ihnen eine Vielzahl interner und externer Hilfsangebote für eine erfolgreiche Wiedereingliederung vor.

Ziel ist, die erkrankten Kolleginnen und Kollegen bei ihrer Wiedereingliederung durch sinnvolle Kombination der verschiedenen Hilfsmöglichkeiten zu unterstützen.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)1020,00 €
Übernachtung320,00 €
Tagungsstättenpauschale*360,00 €
Summe1700,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/Mgjqc7

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne