Seminare für Betriebsräte

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Betriebsräte

Seminarempfehlungen

Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 42 Abs. 5 LPVG NRW und § 46 Abs. 6 BPersVG

Seminarnummer

21-BR00249

Termin

21.06.2021 - 23.06.2021

Ort

Hotel Weissenburg, Billerbeck

Referentinnen und Referenten

Wilhelm Freund

Seminarinhalte:

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Schwerbehindertenvertretungen sowie Betriebs- und Personalräte, die in ihren Gremien für die Belange der psychisch erkrankten Beschäftigten zuständig sind, reagieren in der Praxis häufig verunsichert und sind einem starken Druck ausgesetzt. Sie stoßen an ihre eigenen Grenzen.

In diesem Seminar werden die aktuellen Fälle der Teilnehmer*innen in Bezug auf den Umgang und die Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen bearbeitet und Lösungswege entwickelt. Ziel ist es, Schwerbehindertenvertretungen sowie Betriebs- und Personalräten eine konkrete, an ihre Praxis orientierte zielgerichtete Hilfestellung zu geben.

Den Umgang mit psychisch erkrankten Menschen zu lernen wird immer wichtiger, zumal die Zahl der Betroffenen in Betrieben und Verwaltung ständig zunimmt.

Ähnlich einer Supervision dient das Seminar der Reflektion der Arbeit in diesem schwierigen betrieblichen Themenfeld.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)820,00 €
Übernachtung167,00 €
Tagungsstättenpauschale*383,00 €
Summe1370,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Silke Abdellattif
Email: abdellattif@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -18
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/svgxod

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne