Seminare für Betriebsräte

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Seminare für Betriebsräte

Seminarempfehlungen

Rhetorik II - Die wirkungsvolle Rede
ab 09.08.2021, Hotel See Park, Geldern

Als Betriebliche Interessenvertretung in Konflikten souverän handeln
ab 20.09.2021, Welcome Hotel Meschede, Meschede

Kurzvideos als neue Formen der Öffentlichkeitsarbeit - für iPhone-User*
ab 25.08.2021, Welcome Hotel Wesel, Wesel

Kursangebote
Kursangebote >> Kursdetails

Ein Seminar gemäß § 37 Abs. 6 BetrVG

Seminarnummer

21-BR00212

Termin

04.10.2021 - 08.10.2021

Ort

Ringhotel Drees, Dortmund

Referentinnen und Referenten

Thomas Wolkenhauer

Jan Öhlmann

Seminarinhalte:

- Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen - Vorläufige personelle Maßnahmen - Kündigungen - Grundzüge der Gesetze KSchG und TzBfG - Rechtsprechung im Arbeitsrecht - Besuch einer Verhandlung am Arbeitsgericht

Bitte mitbringen

Bitte bringen Sie zum Seminar, wenn möglich, eine aktuelle Ausgabe der Arbeits- und Sozialordnung von Michael Kittner (Bund-Verlag) mit.

Ausschreibung herunterladen

Beschreibung

Kündigung, Versetzung, Einstellung - betriebliche Entscheidungen über einzelne Arbeitsplätze verändern den Arbeitsalltag von Beschäftigten oft in hohem Maße. Bei personellen Einzelmaßnahmen wie bei Einstellungen oder Versetzungen von Beschäftigten muss der Betriebsrat beteiligt werden.

Auch bei Kündigungen geht es nicht ohne den Betriebsrat. In diesem Seminar diskutieren die Teilnehmer*innen, was der Betriebsrat und die Betroffenen bei einer Kündigung tun können. Dabei gehen sie besonders auf Gründe für einen Widerspruch ein und befassen sich mit entsprechenden gesetzlichen Regelungen.

Das Kündigungsschutzgesetz (KSchG) und das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) bilden dafür die Grundlage. Zudem erfahren die Teilnehmer*innen, welche Funktion das Betriebliche Eingliederungsmanagement hat.

Streitigkeiten bei personellen Einzelmaßnahmen enden häufig vor dem Arbeitsgericht.
Zum Seminar gehört deshalb der Besuch einer Gerichtsver- handlung, die die/der zuständige Arbeitsrichter*in vor- und nachbereitet.

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)990,00 €
Tagungsstättenpauschale*502,00 €
Übernachtung348,00 €
Summe1840,00 €

Kontakt:

Andreas Gronemeyer
Email: gronemeyer@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -45
Fax: 0211 - 938 00 -27
Domenica Campobasso
Email: campobasso@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -97
Fax: 0211 - 938 00 -27
Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/svgxod

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne