Vor Ort

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Bildungsurlaub

Der Bildungsurlaub ermöglicht Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, sich bei Fortzahlung des Arbeitsentgelts weiterzubilden. Das Arbeitnehmerweiterbildungs-Gesetz NRW (AwbG) regelt Umfang, Inhalte und Anspruch des Bildungsurlaubs für Nordrhein-Westfalen. Ein Recht, das Sie für Ihre Weiterbildung in Anspruch nehmen sollten. Wir bieten Seminare an, für die Sie die Freistellung nach dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz beantragen können. Gerne stehen wir bei Fragen zum Bildungsurlaub und zu unseren Angeboten zur Verfügung.


Veranstaltungen vor Ort

Kursangebote >> Kursdetails


Seminarnummer

21-WB00001

Termin

20.03.2021 - 20.03.2021

Ort

Forum Leverkusen, Am Büchelter Hof 9

Seminarinhalte:

Ausschreibung herunterladen

Für dieses Seminar ist keine Ausschreibung vorhanden.

Beschreibung

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt bereits in den letzten Jahren wesentlich verändert. Mit weiter zu erwartenden Innovationen wird der digitale Umbruch zu tiefgreifenden Änderungen, sowohl in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor, führen.
Auch Verwaltung und Handwerk werden von dieser Entwicklung nachhaltig betroffen sein.
Große Industrieunternehmen rechnen mit einer erheblichen Produktivitätssteigerung während Beschäftigte sich um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze sorgen.

Was bedeutet all dies für die Stadt Leverkusen? Welchen Herausforderungen wird man sich stellen müssen? Wie verändern sich mit Arbeits- und Berufswelt die Anforderungen an die Kompetenzen der Menschen? Wie kann es gelingen den digitalen Umbruch sozialverträglich zu gestalten?

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)0,00 €
Übernachtung0,00 €
Tagungsstättenpauschale*0,00 €
Summe0,00 €

Kontakt:

Anna Kaliga
Email: kaliga@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -44
Fax: 0211 - 938 00 -29

Bildungsurlaube

Kursangebote >> Kursdetails


Seminarnummer

21-WB00001

Termin

20.03.2021 - 20.03.2021

Ort

Forum Leverkusen, Am Büchelter Hof 9

Seminarinhalte:

Ausschreibung herunterladen

Für dieses Seminar ist keine Ausschreibung vorhanden.

Beschreibung

Die Digitalisierung hat die Arbeitswelt bereits in den letzten Jahren wesentlich verändert. Mit weiter zu erwartenden Innovationen wird der digitale Umbruch zu tiefgreifenden Änderungen, sowohl in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor, führen.
Auch Verwaltung und Handwerk werden von dieser Entwicklung nachhaltig betroffen sein.
Große Industrieunternehmen rechnen mit einer erheblichen Produktivitätssteigerung während Beschäftigte sich um den Erhalt ihrer Arbeitsplätze sorgen.

Was bedeutet all dies für die Stadt Leverkusen? Welchen Herausforderungen wird man sich stellen müssen? Wie verändern sich mit Arbeits- und Berufswelt die Anforderungen an die Kompetenzen der Menschen? Wie kann es gelingen den digitalen Umbruch sozialverträglich zu gestalten?

Kosten:

Seminarpauschale (umsatzsteuerfrei)0,00 €
Übernachtung0,00 €
Tagungsstättenpauschale*0,00 €
Summe0,00 €

Kontakt:

Anna Kaliga
Email: kaliga@aulnrw.de
Telefon: 0211 - 938 00 -44
Fax: 0211 - 938 00 -29

Kurzlink zu dieser Seite: 0

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Arbeit und Leben DGB/VHS NRW e. V.
Landesarbeitsgemeinschaft

Fon: 0211 93800-30
Fax: 0211 93800-27
Homepage: www.aulnrw.de
E-Mail: info(at)aulnrw.de

Anreisebeschreibung


Unsere Bildungsreferenten helfen gerne