Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

26.11.2018 11:57

Was ist gerecht? Gute Arbeit, Vielfalt und Geschlecht – Reihe „Wandern zwischen den Welten“


„Es gibt keine Unterscheidung in Vater- und Mutterrolle. Alle Personen im Haushalt kümmern sich gleichermaßen um die Jüngeren“ – Was eine solche Praxis für Auswirkungen auf Beruf und Leben hat, diskutierte eine Gruppe angehender Erzieherinnen und Erzieher bei einem Seminar von Arbeit und Leben am 6. + 7. November im Café Franzmann in Düsseldorf. Die Teilnehmenden haben die Gelegenheit beim Spiel „Rolle Vorwärts“ gute Beispiele aus vielen Teilen der Erde kennenzulernen. Mittels Ereigniskarten werden nicht nur unterschiedliche kulturelle Praktiken vorgestellt, sondern auch gute Ansätze aus dem eigenen Land besprochen, wie z.B. Möglichkeiten, gleichen Lohn für gleiche Arbeit durchzusetzen.

Bei einem weiteren Workshop stand die Begegnung der Gruppe mit jungen Geflüchteten im Zentrum (8.+ 9. November): Methoden aus Kunst und Theater boten den Rahmen, um Gemeinsamkeiten zu entdecken, sich politisch auszutauschen und gleichzeitig auf das Berufsleben vorzubereiten.


Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/NeFgzc

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne