Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

24.10.2018 11:05

Gemeinsam für ein gutes Leben


„Mich haben die Geschichten der anderen am meisten bewegt“, so ein Teilnehmer des Seminars Wandern zwischen den Welten (11. + 12. Oktober). In einer Zusammenarbeit mit dem Berufskolleg Beckum hat Arbeit und Leben 36 junge Menschen mit und ohne Fluchterfahrung zusammengebracht. Sie besuchen zwar eine Schule, kannten sich aber bisher kaum.

Schon seit Längerem sind neben dem Regelbetrieb der Schule dort die sogenannten Internationalen Klassen eingerichtet: Die beiden Gruppen sind allerdings in getrennten Gebäuden untergebracht und hatten bisher wenig Gelegenheit, sich zuzuhören. Die Gruppe machte sich auf die Suche nach gemeinsamen Werten und sprach über Themen wie Vielfalt, Nachhaltigkeit und die eigene Biografie.

Gleichzeitig kamen die Jugendlichen ihrem Berufsziel, in der Kinderpflege zu arbeiten, ein Stück näher. „Viele der Methoden, kann ich in meiner eigenen Arbeit einsetzen“, meint eine Teilnehmerin und sie ist sich auch sicher, dass es „in Zukunft viel mehr Kontakt auf dem Schulhof“ zwischen den Gruppen geben wird.


Kurzlink zu dieser Seite: https://goo.gl/6336ST

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne