Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

30.04.2020 14:15

Worker's Memorial Day - Bildungsangebote zum Arbeits- und Gesundheitsschutz


Der 28. April ist weltweit der Tag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Eingeführt wurde der „Worker's Memorial Day“ durch die International Labour Organisation (ILO), um den über 2 Millionen Menschen zu gedenken, die jedes Jahr weltweit infolge von Arbeitsunfällen und -krankheiten jedes Jahr ums Leben kommen.

Mit dem „Worker's Memorial Day“ soll die Öffentlichkeit vor allem auf die Vermeidbarkeit der meisten Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten aufmerksam gemacht werden.

Glücklicherweise unterliegt der Arbeits- und Gesundheitsschutz hierzulande der Mitbestimmung durch die Interessenvertretungen. So haben Arbeitnehmervertreter*innen in Deutschland direkten Einfluss auf die Bedingungen unter denen die Arbeit im Betrieb erledigt werden muss. Um immer auf dem neusten Stand zu sein, ist es wichtig sich regelmäßig weiterzubilden.

Save the Date: Unsere Tagung „Arbeitsschutz und Digitalisierung“ findet am 01. Dezember 2020 im Haus der Technik in Essen statt. Die Referent*innen sind Expert*innen aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz und bringen Dich mit ihrem Fachwissen auf den neuesten Stand. In Kürze folgen weitere Details zur Tagung.

Webinar: Arbeitsschutz im Betrieb während der COVID 19 Pandemie

Dem Arbeits- und Gesundheitsschutz kommt in Zeiten der Corona-Pandemie eine zentrale Rolle zu. Bring dich auf den aktuellen Stand zum „Arbeitsschutzstandard COVID 19“, der durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales veröffentlicht wurde.


Kurzlink zu dieser Seite:

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne