Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

06.01.2020 15:33

Wir trauern um Guntram Schneider


Guntram Schneider ist am 03. Januar 2020 im Alter von 68 Jahren überraschend verstorben. Guntram war von 2006 bis 2010 Vorsitzender von Arbeit und Leben NRW, hat unsere Arbeit aber auch darüber hinaus begleitet. Gewerkschaftliche Bildungsarbeit wurde früh ein Teil seiner Biografie und hatte bis zuletzt einen Stellenwert für ihn, der nicht selbstverständlich ist. Als gewerkschaftlicher Vordenker und durchweg politischer Mensch hat er wichtige Impulse zur Entwicklung von Arbeit und Leben NRW gegeben, die bis heute nachwirken. Gelebte Solidarität und Mitbestimmung waren Guntram stets zwei Herzensangelegenheiten. Mit dem Preis Demokratie im Betrieb, welchen er mitbegründet hat, werden wir diese in Zukunft weiter fördern.

In seiner Zeit als Arbeitsminister des Landes Nordrhein-Westfalen ist Guntram Schneider seinen Überzeugungen immer treu geblieben und war ein wichtiger politischer Partner, auf den wir zählen konnten. Mit seiner Unterstützung für die Initiative Fair im Betrieb hat er die Voraussetzungen geschaffen, um engagierte Kolleginnen und Kollegen in schwierigen Konflikten solidarisch zu unterstützen.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seinen Hinterbliebenen.


Kurzlink zu dieser Seite:

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne