Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

09.02.2021 09:40

Oberbilk- Kein Raum für Rechtsextremist*innen!


Quartiere wie Oberbilk, vergleichbare Orte im Ruhrgebiet oder auch die strukturell ähnliche Hanauer Kesselstadt sind gelebte Beweise dafür, dass das multikulturelle Miteinander - trotz aller Alltagswidrigkeiten - möglich ist! Das funktionierende Zusammenleben unterschiedlichster Menschen im Stadtteil ist etwas Wertvolles, für dessen Erhalt wir einstehen müssen. Somit könnten solche Stadtteile aber auch zur Zielscheibe für Gruppierungen aus dem rechten Spektrum werden, denen das dortige Alltagsleben ein Dorn im Auge ihres rassistischen Weltbildes ist. Bewohner*innen Oberbilks äußern sich besorgt über echte Gruppierungen im Stadtteil.

Im Sinne der Stärkung eines solidarischen, vielfältigen und nachbarschaftlichen Quartiers laden wir zu einem weiteren Oberbilker Gespräch im und mit dem Stadtteil ein. Wir möchten weiter mit Ihnen im Dialog bleiben, Sorgen und Ängste thematisieren und Strategien entwickeln, um den Zusammenhalt der städtischen Gemeinschaft zu stärken.

Wir wollen mit Ihnen über Ihre Erfahrungen diskutieren, Ihre Fragen beantworten und gemeinsame Handlungsmöglichkeiten entwickeln.

Am 16.03.2021 um 18h via Zoom. Anmeldung an info(at)d-oberbilk.de. Hier finden sie einen Flyer.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Demokratiewerkstätten im Quartier.


Kurzlink zu dieser Seite:

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne