Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

20.04.2021 12:26

Erfolgreiche Retestierung des Qualitätsverbunds Arbeit und Leben NRW


Der Abschlussworkshop am 12. April 2021 bildete den Schlusspunkt einer sehr erfolgreichen und durchweg konstruktiven Testierungsperiode. Die Corona-Pandemie brachte auf dem Weg dorthin einige Herausforderungen mit sich, so mussten sowohl die Visitation als auch der Abschlussworkshop digital durchgeführt werden. Das durchweg positive Ergebnis bietet deshalb umso mehr Anlass zur Freude und bestätigt auch eine hohe Problemlösungskompetenz und Anpassungsfähigkeit.

Seit dem Jahr 2004 nutzt Arbeit und Leben NRW das System der Lernerorientierten Qualitätsentwicklung in der Weiterbildung (LQW) zur Organisationsentwicklung. Die regelmäßige Qualitätstestierung nach externen Standards ist Voraussetzung für die Anerkennung beispielsweise nach dem Weiterbildungsgesetz (WbG) und dem Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AwbG). Mit dem Zusammenschluss in einem Qualitätsverbund wurde der Prozess 2017 auf ein neues Fundament gestellt, seitdem durchlaufen die Landesarbeitsgemeinschaft mit Sitz in Düsseldorf sowie die beiden eingetragenen Vereine in Bielefeld und Herford ein gemeinsames Verfahren.

Das Gutachten, in dem keinerlei Auflagen erteilt wurden, belegt die hohe Qualität der Arbeit. „Der Qualitätsverbund Arbeit und Leben NRW hat einen differenzierten und sehr gut strukturierten Selbstreport vorgelegt, der die Gutachterin in Gänze überzeugt!“ wird dort resümiert.

Ein wesentlicher Bestandteil der Qualitätstestierung nach LQW ist die Formulierung von Strategischen Entwicklungszielen für die kommenden Jahre, den Schwerpunkt legte der Qualitätsverbund dabei auf eine gemeinsame Digitalstrategie.

„Als Reaktion auf die Corona-Pandemie haben wir enorm viel Kreativität und Ressourcen in Digitalisierungsprozesse gesteckt. Diese Erfahrungen wollen wir jetzt systematisch aufarbeiten, bewerten und in zukunftsfähige Strategien für die einzelnen Standorte übertragen.“, blickt Landesgeschäftsführer Dr. David Mintert voraus.


Kurzlink zu dieser Seite:

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne