Coaching

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Coaching für betriebliche Interessenvertretungen

Die Anforderungen der betrieblichen Interessenvertretungen sind im Zuge der allgemeinen erhöhten Arbeitsanforderungen und der Leistungsverdichtung umfangreicher und komplexer geworden.

Betriebliche Interessenvertreterinnen und –vertreter spüren auch in ihrer täglichen Arbeit den zunehmenden Druck in der Arbeitswelt und benötigen für ihre Aufgabe spezielle persönliche und soziale Kompetenzen. In einem individuellen Coaching steht vor allem die Reflexion des eigenen Handelns im Vordergrund. Die Entwicklung der Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit ist dabei genauso wichtig wie eine hohe Konflikt- und Problemlösefähigkeit. Wir arbeiten mit lösungs- und ressourcenorientierten Methoden in einem professionellen Team mit  Beraterinnen und Beratern aus der betrieblichen Praxis.

Mögliche Fragen, die in einem Coaching geklärt werden können:

  • Wie bewältige ich bevorstehende schwierige Aufgaben?
  • Wie sehe ich meine Rolle im Team?
  • Welche persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten habe ich?
  • Wie kann ich meine Kommunikationskompetenz verbessern?
  • Wie kann ich meine persönliche Balance im Arbeits- und Privatleben finden?

Zu unserem Team gehören:

  • Kristin Fumagalli
  • Claudia Hartwich
  • Jürgen Heimes
  • Katharina Homann-Kramer
  • Jörg-Michael Keller
  • Ralf Kronig
  • Gerda Krug
  • Frank Mertens
  • Gerd Wisbar
Kurzlink zu dieser Seite: http://goo.gl/QtG2RP

Zusätzliche Informationen

Seminarkalender

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      

Juli 2017

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne

Kontakt

Katharina Homann-Kramer

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 35
Fax: 0211 - 938 00 25

Gerda Krug

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 19
Fax: 0211 - 938 00 25