Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

13.07.2017 11:40

Neues zu „Arbeitgeber-Anwalt“ Helmut Naujoks


Undercover-Reporter Günter Wallraff, der sich in der Rolle eines Unternehmers bei Helmut Naujoks einschlich

In Gewerkschaftskreisen wird der Rechtsanwalt Helmut Naujoks seit Jahren als „skrupelloser Betriebsratsfresser“ und „Rausschmeißer“ bezeichnet.

Er selbst sieht sich laut seiner Homepage als einer der „wenigen Anwälten im deutschen Arbeitsrecht, die konsequent und ausschließlich Arbeitgeberinteressen vertreten.“

Die dubiosen Methoden von Helmut Naujoks sind nun ausführlich vom Investigativ-Rechercheverbund von NDR, WDR und „Süddeutsche Zeitung“ beleuchtet worden. Entstanden sind aus den Recherchen eine 30-minütige ARD-Reportage, ein Hörfunk-Feature und mehrere Artikel in der Süddeutschen-Zeitung. Erstmals packt auch ein Privatdetektiv aus, wie er Betriebsräte hinterhältig in Fallen gelockt habe, um Kündigungsgründe zu konstruieren und wie Rechtsanwalt Naujoks davon profitiert habe.

„Die Rausschmeißer – Feuern um jeden Preis“
Video, 29 Minuten. Das Erste, 03.07.2017.

„Rausschmeißer vom Dienst“
Audio, 28 Minuten. NDR, 04.07.2017.

„Arbeitsunrecht“
Reportage, PDF. Süddeutsche Zeitung, 04.07.2017.

„Wie Chefs unkündbaren Mitarbeitern Fallen stellen“
Bericht. Süddeutsche Zeitung, 04.07.2017.

„Fertiggemacht vom eigenen Chef“
Bericht. Süddeutsche Zeitung, 05.07.2017.

„Klientin geht auf Distanz zu ‚Kündigungsanwalt‘“
Bericht. Das Erste, 10.07.2017.

„Der Rausschmeißer“
Bericht. Süddeutsche Zeitung, 10.07.2017.

„‚Methode Naujoks‘ ins Wanken gebracht!“
Bericht. DGB Rechtsschutz, 10.07.2017.


Kurzlink zu dieser Seite: http://goo.gl/cJ0mQY

Zusätzliche Informationen

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne