Düsseldorfer Institut für soziale Dialoge

Wissen. Entscheiden. Erfolgreich handeln.

Filter für angebotene Dienstleistungen

Inhalt

Beteiligung und Partizipation sind Schlüssel für eine erfolgreiche Arbeit.

Das Düsseldorfer Institut für soziale Dialoge unterstützt Institutionen, Gremien, Initiativen, Unternehmen und Verwaltungen bei der Entwicklung und Umsetzung beteiligungsorientierter Formen der Zusammenarbeit.

Das DISO entwickelt und setzt innovative Angebote der politischen Bildung im Schwerpunkt "soziale Kompetenz und Kommunikation" um.

Wir qualifizieren, beraten, coachen und entwickeln Projekte für Institutionen, Teams, Unternehmen, Gruppen, und Einzelpersonen in den Kernthemen

  • Kompetenz für die Arbeit in und mit Organisationen
  • Kompetenz für interkulturelle und internationale Kontexte
  • Kompetenz für soziale Kontexte - Arbeit in und mit Gruppen

 

Unsere Arbeit konkret:

  • Aufträge bearbeiten und Projekte entwickeln, planen und organisieren
  • Curricula entwickeln
  • Projekte steuern, Qualität sichern, kontinuierlich verbessern und die Ergebnisse auswerten
  • Qualifizieren, trainieren, beraten und coachen
  • Recherchieren, über Ergebnisse berichten, Konsequenzen ziehen
  • Seminarmaterialien erstellen
  • Teamerinnen und Teamer schulen
  • Transfer leisten
  • Ziele und Strategien definieren, die Produkte beschreiben

 

Wir haben bisher folgende Aufgaben erfolgreich umgesetzt:

Beratung: Teamfindungen und Teamentwicklungen; Coaching für Betriebsratsvorsitzende; Supervision

Curriculumentwicklung und Qualifizierung: Begleitqualifizierung zur Verwaltungsreform; Trainee-Programme; Office Management; Team- und Projektmanagement; Beschäftigungstransfer - Rollenklärung und Handlungshilfen für Regionalsekretariate; Assessmentcenter; Neue Managementmodelle; Gender Mainstreaming; work-life-balance; Mobbing; Professionalisierung des interkulturellen Kunst- und Kulturmanagements

Moderationen: Gesprächs-, Planung- und Konfliktmoderationen

Projekte: GUBIS - Coaching für Gewerkschaften, Betriebsräte und BeraterInnen im Strukturwandel; Qualifizierung für Call Center "Sprachenservice für Eurobetriebsräte"

Recherchen: Mitarbeiterbefragung; Marktrecherche und

Entwicklungsplan für ein Call Center "Sprachenservice für

Eurobetriebsräte"; Folgen der Privatisierung von Staatsbädern;

Betriebswirtschaftslehre für MitarbeiterInnen in österreichischen

Nicht-Regierungsorganisationen

Tagungen: Controlling in der Weiterbildung; Ausbildung von "Chaospiloten" in Dänemark; Inter:Kultur:NRW 2004

Unsere Angebote und unseren Service haben u. a. genutzt:

  • Deutsche Telekom AG
  • Deutsche Post World Net
  • DGB-Bezirk NRW
  • G.I.B. - Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH
  • Hans-Böckler-Stiftung
  • IG Metall Vorstand
  • IG BCE Hauptvorstand
  • Landesarbeitsgemeinschaft Ausländerbeiräte NRW
  • Ministerium für Städtebau, Wohnen, Kultur und Sport NRW
  • REGE - Gemeinnützige regionale Entwicklungsgesellschaft mbH
  • Siemens VDO
  • Staatskanzlei NRW
  • Stadtverwaltung Hamm
  • Stadtverwaltung Gronau
  • ver.di-Landesbezirk NRW
  • ver.di-Bundesvorstand

 

Unsere Partner:

  • Chaospiloterne, Aarhus
  • Exile Kulturkooperationenen e.V.
  • Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Institut für Verwaltungswissenschaften
  • ISA Consult GmbH
  • Kulturwissenschaftsliches Institut KWI
  • Landesinstitut für Datenverarbeitung und Statistik NRW
  • Landesinstitut für Schule und Weiterbildung
  • Praxisinstitut Bremen
  • Ruhr.2010 GmbH
  • sustain consult GmbH
  • Verbund Kommunalstellen Frau und Beruf Hamm-Unna-Dortmund
  • Wert.Arbeit GmbH
  • Wilhelms-Universität Münster

 

Kurzlink zu dieser Seite: http://goo.gl/fPFD8a

Zusätzliche Informationen

Kontakt

Arbeit und Leben DGB/VHS
Arbeitsgemeinschaft für politische und soziale Bildung im Land Nordrhein-Westfalen e. V.

Fon: 0211 93800-24 (Weiterbildung)
Fon: 0211 93800-44 (ESF-Projektagentur)
Fax: 0211 93800-29
Homepage: www.aulnrw.de
E-Mail: info(at)aulnrw.de

Anreisebeschreibung

Unsere Bildungsreferenten helfen gerne

Kontakt

Gerda Krug

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 19
Fax: 0211 - 938 00 27

Ariane Münchmeyer

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 23
Fax: 0211 - 938 00 27

Gabriela Schmitt

Bildungsreferentin

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 22
Fax: 0211 - 938 00 27

Annett Tiedtke

Verwaltung

Mail schreiben

Fon: 0211 - 938 00 30
Fax: 0211 - 938 00 25